NetBalancer

9.1.1

Einstellen, wie viel Bandbreite einzelne Anwendungen nutzen dürfen

5.0

1

20.2k

Bewerte diese App

Mittlerweile ist es Alltag, mit mehreren Programmen zu arbeiten, die allesamt aufs Internet zugreifen. Manche Anwendungen schränken dabei allerdings andere Anwendungen ein, indem sie einen beträchtlichen Teil der Bandbreite für sich beanspruchen, etwa P2P-Programme oder FTP-Clients.

Um dieses Problem zu vermeiden, kann man seinen Programmen Prioritäten zuweisen und ihre Bandbreite einschränken, etwa mit der Anwendung namens NetBalancer.

NetBalancer ist eine Anwendung, mit der die Internetnutzung aller Prozesse überwacht wird. Die Anwendungen lassen sich dann mehr oder weniger stark, je nach Bedürfnis, regulieren.

Der Hauptvorteil ist, dass man allen Prozessen Prioritäten vergeben kann, sodass die Auslastung der Bandbreite automatisch vom Programm reguliert wird.

Außerdem kann man einzelnen Anwendungen den Zugang zum Internet komplett verweigern, um so alle Internet-Ressourcen freizugeben, die sie bisher für sich beansprucht haben.
Einschränkungen

Mit der Testversion lassen sich maximal 100 MB wiederherstellen.

Uptodown X